Erzähl´ mir die Welt

Geschichten vermitteln Wissen, regen die Phantasie an und helfen, Strukturen und Zusammenhänge zu erkennen. Beim freien mündlichen Erzählen greifen wir auf eine uralte Kulturtechnik zurück, die es lange vor dem Lesen und Schreiben gab und die das Gestalten mit Worten wachsen lässt.

In Gruppen bringt Geschichtenerzählen Vergnügen, Entspannung und Anregung zum Nachdenken über Natur, Menschen und Dinge. Beim Zuhören wird Aufmerksamkeit für einander aktiviert und Schätze werden gefunden.
 

Inhalt und Aufbau

 

Der erste Seminartag bietet Tipps und Tricks zum Finden und Lernen von Märchen und anderen Geschichten, sowie zum Erzählen für Zuhörende.
Bis zum nächsten Treffen werden eigene Stoffe gewählt und vorbereitet.
Familie und Freunde kommen dann zum Zuhören und Genießen.
Beim dritten, abrundenden Termin werden die Erfahrungen der gemeinsam erlebten Erzählsituation ausgewertet. Wie kann Erzählen als pädagogisches Mittel verwendet werden? Was kann es bewirken? Wie funktioniert es? Diese und weitere Fragen werden geklärt.

 

Methodik

 

Mit praktischen Übungen, Gespräch und kleinen Spielen werden improvisiertes und vorbereitetes Erzählen vertraut gemacht. Literaturtipps und Skripten runden den Einstieg in die Welt der Geschichten ab.

 

Trainerin

 

Dr.in phil. Margarete Wenzel – Märchenerzählerin und Storytellingfachfrau

Seit über 20 Jahren leitet sie Seminare zum Erzählenlernen und tritt selber für erwachsene und kindliche Zuhörende auf.
Als Referentin für SozialpädagogInnen, PädagogInnen, BibliothekarInnen und andere Berufsgruppen, als Geschichtencoach und Geschichtensammelnde bei Museumsguides, TechnikerInnen und SozialarbeiterInnen und in allerlei anderen Kontexten ist sie den vielfältigen wunderbaren Wirkungen des mündlichen Erzählens auf der Spur. Die Wurzeln dieser Tätigkeiten liegen in der pädagogischen und philosophischen Arbeit mit Kindern

 

 

Seminarort  

   

Institut Bildung Gestalten

Lugeck 1-2/2. Stock/ Top 37

1010 Wien

 

Kosten € 420,-

 

Anmeldung per Email unter office@bildung-gestalten.at oder telefonisch 01/512 23 00