Einführung Sensorische Integration

An diesem Einführungstag wird das Thema Sensorische Integration kurz umschrieben und die wichtigsten Eckpunkte erklärt. Durch diese Informationen kann man verschiedene Verhaltensweisen von Kindern einordnen und verstehen.

Dieser Tag soll dazu anregen, Kinder aus einem anderen Winkel zu beobachten und ihre Reaktionen und ihr „Tun“ besser einzuschätzen und einordnen zu können.

Diverse Muster von Kindern können erkennbar werden und somit kann man anders, damit umgehen und das Kind mit seinen Problemen auf eine neue Weise unterstützen.

 

Die Sensorische Integration ist ein komplexes Thema, das an einem Tag nur kurz angeschnitten werden kann. Wer sich nach diesem Tag intensiver damit befassen möchte, bekommt im Lehrgang „Sensorische Integration und ihre Anwendung in der Pädagogik“ umfassenderes Wissen vermittelt.

 

  • Was ist Sensorische Integration
  • Wahrnehmung
  • Unsere Sinne
  • Die Basissinne
  • Sinnesnahrung
  • Wahrnehmungsprobleme

 

Termine

 

 

Abendtermin (7 UE)

 

Tagestermin (7 UE)

 Sa, 20.06.2015 von 17.00 – 20.30 Uhr

 und

 So, 21.06.2015 von 16.00 – 19.30 Uhr

 So, 05.07.2015 von 09.00 – 16.00 Uhr

 

Ort:                Lugeck 1-2/37, 1010 Wien

 

Referentin:      Birgit Dvorak

 

Preis1):             EUR 105,00

 

Anmeldungen per E-Mail unter office@bildung-gestalten.at oder telefonisch unter 01/512 23 00

 

1) Umsatzsteuerbefreit nach §6 (1) Z11 UStG.

Einführung Sensorische Integration
Hier finden Sie ausführliche Informationen zum Einführungstag
Konzept_Einführung Sensorische Integrati[...]
PDF-Dokument [295.4 KB]